Startseite AELF Krumbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie. Außerdem ist an unserem Amt die überregional tätige Abteilung Prüfdienst angesiedelt.

Meldungen

Artenvielfalt
Schaufläche Blühmischungen

Blühmischung

24 verschiedene ein- und mehrjährige Blühmischungen stehen auf der Schaufläche am Radweg zwischen Krumbach und Niederraunau. Die gezeigten Mischungen sind eine kleine Auswahl der angebotenen Produktpalette verschiedener Saatgutfirmen.  Mehr

Seminar am 18. November 2019 in Krumbach
Erfolgreich auftreten und schwierige Kundengespräche führen

Referentin erklärt 2 Besucherinnen einen Sachverhalt.
leer vorhanden

Mehr als die Hälfte des Verkaufserfolgs wird dem Auftreten und dem Gesprächsgeschick der Anbieterpersönlichkeit zugeschrieben. Kennen Sie Ihre Talente in Bezug auf die fünf Kennzeichen der Persönlichkeit, nämlich der Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Geselligkeit, Verträglichkeit und Verletzlichkeit?  Mehr

Terminübersicht Bereich Forsten
Infoveranstaltungen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Sechs Würfel, die das Wort TERMINE ergeben

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Krumbach bietet das ganze Jahr über Fortbildungen und Informationsveranstaltung für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer an. Es erwarten Sie unter anderem Themen zu Pflanzung, Pflege, Förderung, Wald- und Naturschutz. Wir aktualisieren die Terminübersicht laufend!  Mehr

Biodiverse Landwirtschaft
Rot blühendes Weizenfeld in Waldstetten

Wabenförmig angeordnete Bilder und Schriftzug 'Produktion gestalten, Arten erhalten'
leer vorhanden

Raps, Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Mais, Erbsen, Ackerbohnen, Soja und auch Grünland sind bei uns in der Agrarlandschaft zu finden. In Waldstetten blüht aktuell auch ein Weizenfeld rot auf. Es ist ein Vorzeigebeispiel, wie unsere Landwirtschaft dazu beiträgt, unsere Region so vielfältig zu gestalten, wie sie ist.  Mehr

Baum des Jahres 2019
Die Flatterulme (Ulmus laevis)

Die Flatterulme
leer vorhanden

Im Jahr 2019 wurde eine wahrlich heimische Rarität zum Baum des Jahres gekürt: Die Flatterulme ist ein sehr seltener Baum in unseren Wäldern, obwohl ihr natürliches Verbreitungsgebiet vom mittleren Frankreich bis weit nach Russland reicht.  Mehr

Walderlebniszentrum Roggenburg
Ausstellung

Eröffnung der Schmetterlingsausstellung
leer vorhanden

Unser aktuelles Jahresthema "Biodiversität - Vielfalt erleben" spiegelt sich in dieser Ausstellung wieder. Wir zeigen die Mannigfaltigkeit und Ästhetik der Schmetterlingswelt, aber auch ihre Bedrohung. Die Ausstellung besteht aus einem Lebend-Diorama, Schautafeln, einem Kurzfilm, einem "Schmetterlings-Stellwerk" und einigem mehr.  Mehr

Rückblick
Großes Interesse an Hack- und Striegeltag

Hacke auf Acker
leer vorhanden

Über 150 interessierte Landwirte folgten der Einladung zum Hack- und Striegeltag nach Offingen. Ziel aller war, die Techniken kennen zu lernen und für den eigenen Betrieb mögliche Maßnahmen herauszufiltern, um zukünftig den Einsatz chemischer Pflanzenschutzmittel zu reduzieren.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für die Bereiche Ernährung und Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Krumbach sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote im Bereich Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Unsere Angebote richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 6 Jahren. Das Programm und die Veranstaltungen werden in einem, Expertennetzwerk entwickelt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.