Startseite AELF Krumbach

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Günzburg und Neu-Ulm. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Agrarökologie. Außerdem ist an unserem Amt die überregional tätige Abteilung Prüfdienst angesiedelt.

Meldungen

Sachkunde Pflanzenschutz
Anmeldung für Grundkurs im Januar möglich

Vorderseite des Sachkundenachweises Pflanzenschutz
leer vorhanden

Um Pflanzenschutzmittel gewerblich anzuwenden, zu kaufen und darüber zu beraten ist eine Sachkundekarte vorzuweisen. Zum Erwerb dieser Sachkunde bietet das Landwirtschaftsamt in Krumbach jährlich einen freiwilligen Grundkurs für die Prüfung an. Eine Anmeldung für Januar 2020 ist ab sofort möglich.  Mehr

Jetzt anmelden
Bildungsprogramm Wald 2020

Teilnehmergruppe
leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Krumbach bietet für Waldbesitzer ab Januar 2020 wieder die Seminarreihe Bildungsprogramm Wald an. Im Rahmen von sieben Abendveranstaltungen und an fünf Praxistagen wird von den Förstern des AELF Krumbach und den Forstbetriebsgemeinschaften Basiswissen zu Wald und Forstwirtschaft vermittelt.  Mehr

Walderlebniszentrum Roggenburg
Ausstellung 'Augen zu und durch'

Ausstellungspavillon
leer vorhanden

Das aktuelle Jahresthema "Biodiversität - Vielfalt erleben" spiegelt sich auch in der dieser Ausstellung wieder. Und wir nähern uns der Vielfalt – ganz auf waldpädagogische Weise – mithilfe unseres Tastsinnes. Die Ausstellung "Augen zu und durch" kann bis 19. April 2020 im Ausstellungspavillon des Walderlebniszentrums Roggenburg besucht werden.  Mehr

Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung
Auszeichnung für den Klosterwald in Wettenhausen

Kloster Wettenhausen
leer vorhanden

Der Wald des Klosters Wettenhausen wird im Oktober 2019 von Forstministerin Michaela Kaniber mit dem Staatspreis für vorbildliche Waldbewirtschaftung ausgezeichnet. Das Kloster bewirtschaftet 45 Hektar Wald und legt großen Wert auf eine breite Palette heimischer Laubbaumarten.  Mehr

Artenvielfalt erhalten
Schaufläche Blühmischungen

Teaserbild
leer vorhanden

24 verschiedene ein- und mehrjährige Blühmischungen stehen auf der Schaufläche am Radweg zwischen Krumbach und Niederraunau. Die gezeigten Mischungen sind eine kleine Auswahl der angebotenen Produktpalette verschiedener Saatgutfirmen.  Mehr

Seminar am 18. November 2019 in Krumbach
Erfolgreich auftreten und schwierige Kundengespräche führen

Referentin erklärt 2 Besucherinnen einen Sachverhalt.
leer vorhanden

Mehr als die Hälfte des Verkaufserfolgs wird dem Auftreten und dem Gesprächsgeschick der Anbieterpersönlichkeit zugeschrieben. Kennen Sie Ihre Talente in Bezug auf die fünf Kennzeichen der Persönlichkeit, nämlich der Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Geselligkeit, Verträglichkeit und Verletzlichkeit?  Mehr

Terminübersicht Bereich Forsten
Infoveranstaltungen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer

Sechs Würfel, die das Wort TERMINE ergeben

© stock.adobe.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Krumbach bietet das ganze Jahr über Fortbildungen und Informationsveranstaltung für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer an. Es erwarten Sie unter anderem Themen zu Pflanzung, Pflege, Förderung, Wald- und Naturschutz. Wir aktualisieren die Terminübersicht laufend!  Mehr

Baum des Jahres 2019
Die Flatterulme (Ulmus laevis)

Die Flatterulme
leer vorhanden

Im Jahr 2019 wurde eine wahrlich heimische Rarität zum Baum des Jahres gekürt: Die Flatterulme ist ein sehr seltener Baum in unseren Wäldern, obwohl ihr natürliches Verbreitungsgebiet vom mittleren Frankreich bis weit nach Russland reicht.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.